So funktionieren 3D Fernseher

Dreidimensionales Sehen beruht darauf, dass beide Augen ein Objekt aus leicht unterschiedlichem Blickwinkel wahrnehmen und das Gehirn diese beiden Bilder zu einem räumlichen Bild zusammenfügt. Um 3D Fernsehbilder zu erzeugen, müssen dementsprechend bereits bei der Aufnahme der Bilder zwei synchrone Filme aus leicht unterschiedlichen Blickwinkeln aufgenommen werden. Der 3D Fernseher muss auf geeignete Weise dafür sorgen, dass jedes der beiden Augen nur „seinen“ Film sehen kann. Continue reading