Die aktuelle Mode der Damenunterwäsche

Die meisten Frauen sind große Fans von exklusiven Einkaufserlebnissen. Neben dem Erwerb von neuen Hosen, Pullis, Polos und schicken Accessoires favorisieren die Damen vornehmlich schicke Unterwäsche, gern auch mal Dessous. Sie sind stets auf der Suche nach den aktuellsten Trends.

Im Bereich der Dessous und Unterwäsche gehört zu der aktuellen Mode das Tragen von passenden Sets. Früher war es oft problematisch, für jede Frau ein passendes Set zu finden. Keine Frau ist perfekt, denn viele Frauen haben einen großen Busen, aber ein schmales Becken, andere Frauen haben einen kleinen Busen und eine breite Hüfte. Aus diesem Grund ist es heute möglich, einzelne Slips sowie Büstenhalter zu erwerben, die zusammen ein schickes Set ergeben. Neben verschiedenen Größen können natürlich ebenso diverse Muster aus einer Kollektion getragen werden – auf einen Versuch kommt es an!

Im Bereich der Muster fällt auf, dass sich ganz besonders florale und orientalische Muster in bekannten Online Shops präsentieren. Gepaart werden diese Muster mit fröhlichen Farben wie Rot, Gelb, Grün, Rosa oder auch Lila und wecken nicht nur bei der Trägerin gute Laune und Frohsinn. Ebenso liegt es absolut im Trend, Dessous mit Blockstreifen, schmalen Streifen oder auch Kreisen und Quadraten auf dem Körper zu tragen. Weniger empfiehlt es sich, Tiermuster (beispielsweise Muster gemäß Tiger oder Kühe) zu erwerben, da dieser Trend als bereits veraltet bezeichnet wird.

Entscheidet sich die Dame für das Tragen von weißer Kleidung, empfiehlt es sich, Unterwäsche in einer Hautfarbe zu tragen – diese zeichnet sich nicht und die Dessous der Dame bleiben ihr eigenes Geheimnis. Klassische Farben wie Schwarz, Weiß und Braun sollten auf keinen Fall in dem Kleiderschrank fehlen, um zu jeder Zeit perfekt gestylt zu sein – auch im Bereich der Dessous.

Markiert mit , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreib einen Kommentar